OKISIR

Tanzperformance im Parthenon of Books der documenta 14
Gäste von “Die Offene Stadt” (Pavilion of Hospitality)
26. – 27. August 2017

10 Kasseler TänzerInnen improvisieren nach einem SCORE, den sie drei Tage vor der Performance erhalten haben. Die Performances passieren an zwei verschiedenen documenta Ausstellungsorten. Es gibt keine Proben im Vorfeld. Es werden keine Fragen zu dem SCORE beantwortet. Die Interpretation ist jedem/r TänzerIn frei überlassen. Der Zeitrahmen und die Gruppendynamik entsteht im Moment der Aktion. Kollektive Entscheidungen stehen im Fokus.

Julian Dollichon / Anna-Maria Heuer / Annika Hoffmann / Salla Nieminen / Svetlana Smertin / Mareike Steffens / Christa Stöffelbauer / Serja Vesterinen / Timo Wilmesmeier / Benedikt Jöckenhöfer

%d bloggers like this:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close